Physiotherapie in Berlin Tempelhof

Die äußerliche Anwendung von Heilmitteln

PhysiotherapieDie Krankengymnastik ist eine Form der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln. Im Vordergrund steht das, an die Fähigkeiten des Patienten, angepasste Vermitteln des physiologischen Bewegungsverhaltens.

Bei der Behandlung basiert die Physiotherapie auf den Beschwerden und Funktions- bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten, die in Form eines Befundes sichtbar gemacht werden.

Hauptsächlich nutzt sie die manuellen Fertigkeiten des Therapeuten und wird gegebenenfalls durch natürliche physikalische Reize (z. B. Wärme, Kälte, Druck, Strahlung, Elektrizität) ergänzt. Weiter wird die Eigenaktivität gefördert.

Das Ziel ist

  • die Wiederherstellung,
  • Erhaltung
  • oder Förderung der Gesundheit und dabei sehr häufig die Schmerzreduktion.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich für eine Terminabsprache!